AUFGEBLÄTTERT & NACHGESCHLAGEN – Die Kunstbibliothek lädt ein.

Autorenlesung: Hans-Hendrik Grimmling »Die Umerziehung der Vögel«Autorenlesung: Hans-Hendrik Grimmling

»Die Umerziehung der Vögel«

Donnerstag, 7. Mai 2009, 19 Uhr

Residenzschloss, Eingang Taschenberg 2

Eintritt 3,00 EUR

Info unter 03 51  – 49  14 20 00

Hans-Hendrik Grimmling, Meisterschüler von Tübke und Mattheuer und Mitinitiator des legendären 1. Leipziger Herbstsalons 1984. Seine Biografe »Die Umerziehung der Vögel« ist so kraftvoll wie seine Bilder selbst. Offen, ehrlich und mit einem Funken Selbstironie lässt er den Leser teilhaben an (s)einem »wilden« Malerleben, zieht ihn wortstark in seinen Bann. Sein Lebensweg spiegelt sich in zeitlosen Metaphern seiner Bilder wieder und immer wieder führte ihn dieser Weg auch nach Dresden. 1986 reist er nach West-Berlin aus, seit 2006 doziert er dort als Professor an der Technischen Kunsthochschule. Zur Lesung werden Werke von H. H. Grimmling aus dem Kupferstich-Kabinett zu sehen sein.

Autor:
Datum: Donnerstag, 23. April 2009 18:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Veranstaltungstipps

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben