Live-Speaker für Albertinum und Lipsiusbau gesucht!

Für das Wochenende der großen Wiederöffnung des Albertinums, der Eröffnung der Ausstellung „Jeff Wall. Transit“ und weiteren Veranstaltungen in Albertinum und Lipsiusbau suchen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden Live-Speaker, die in beiden Häusern Auskunft zu Kunst und Gebäuden geben können.

Live-Speaker benötigen wir zu folgenden Veranstaltungstagen und Zeiten:

am 19.6.2010, von 15 – 19 Uhr: Eröffnungstag des Albertinums

am 20.6.2010, von 10 – 18 Uhr: 1. Besuchertag im Albertinum

am 24.6.2010, von 20 – 24 Uhr: Party der Jungen Freunde in der Ausstellung „Jeff Wall“

am 10.7.2010, von 19 – 1 Uhr: Museumssommernacht

Mit Hilfe einer Einführung durch Mitarbeiter der Galerie Neue Meister, der Skulpturensammlung, der Jeff Wall-Ausstellung und der Museumspädagogik sollt ihr als Live-Speaker bei Bedarf den Besuchern fachkundig Auskunft über die jeweilige Ausstellung, Künstler und Werke geben können.

Neben spannenden Eindrücken, Gesprächen und Erfahrungen bieten wir Euch auch ein Honorar von 10 € pro Stunde. Interessenten sollten sich bitte umgehend melden unter SKD.GD-Praktikant2@skd.museum oder telefonisch unter 0351/49147547 und erhalten dann weitere Informationen und eine inhaltliche Einweisung. Einen ersten Einblick in die Thematik erhaltet ihr zudem auch unter

http://www.skdmuseum.de/de/museen-institutionen/albertinum/

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!

Britta Sommermeyer und das
Team der JUNGEN FREUNDE

Kontakt:

Britta Sommermeyer

Volontärin Abteilung Presse und Kommunikation

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Postfach 12 05 51

01006 Dresden

Tel.: + 49 (0) 351 4914 2623

Fax.: + 49 (0) 351 4914 7777

Britta.Sommermeyer@skd.museum

www.freunde-skd.de
Weitere Infos zum Albertinum hier.

Autor:
Datum: Dienstag, 25. Mai 2010 19:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Ausstellungen, Die jungen Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Veranstaltungstipps, Wissenswertes

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben