JUNGE FREUNDE bei der Cynetart

Donnerstag, 11. November 2010, 21 Uhr | EXCLUSIV: Die JUNGEN FREUNDE zu Gast bei der Cynetart | Führung mit Thomas Dumke | Festspielhaus Hellerau, Treffpunkt: Abendkasse | Freier Eintritt JUNGE FREUNDE, Gäste (bis 35 Jahre): 3 €

Liebe JUNGE FREUNDE,

am 11. November 2010 startet zum 14. Mal die CYNETART. Nach dem feierlichen Auftakt zur Eröffnung am 11.11. sind die JUNGEN FREUNDE exklusiv zu Gast bei dem bekannten Festival in Hellerau. Thomas Dumke führt uns gemeinsam mit prominenten Gästen aus Politik und Kultur durch die Ausstellung. Wir sehen unter anderem die Klangskulptur Cycloïd-E von Cod.Act und erleben die Leipziger Klangkünstlerin Kali Avaaz.

Neben der Ars Electronica in Linz oder der transmediale in Berlin ist die CYNETART eine der wichtigsten Institutionen für zeitgenössische Medienkunst im deutschsprachigen Raum. Das internationale Festival für computergestützte Kunst lockt mit zahlreichen interaktiven und audiovisuellen Installationen sowie Videokunstarbeiten von 20 Künstlern aus sechs Nationen, darunter Ulf Langheinrich oder das Londoner Künstlerkollektiv D-Fuse. Sie geben einen atmosphärischen Einblick in aktuelle Produktionen der hybriden computer- und technologiebasierten Kunst.

CYNETART 2010 – 14. Internationales Festival für computergestützte Kunst 11. bis 17. November 2010 | Festspielhaus Hellerau

http://t-m-a.de/cynetart

Britta Sommermeyer und das Team der JUNGEN FREUNDE
Tel.: + 49 (0) 351 4914 2623
Fax.: + 49 (0) 351 4914 7777
Britta.Sommermeyer@skd.museum
www.freunde-skd.de

Autor:
Datum: Freitag, 5. November 2010 14:24
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Die jungen Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Veranstaltungstipps, Wissenswertes

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben